Gefühlswelt
Startseite
Vorgenommen, ABER....

Es ist echt mies , wenn man etwas irgentwie will , um jemandem ein zeichen zu geben , aber die person dann doch so lieb hat , das man ihr die neuesten neuigkeiten mitteilen will …
Eigentlich wollte ich mich heute bei mama nicht melden , um ihr echt zu zeigen , das ich das verhalten im mom scheiße finde , aber es war als würden meine hände , meine finger nicht auf mich hören wollen …. Egal was mama macht und egal wie weh sie mir tut , sie ist halt meine mum und ich hab sie lieb. Ich kann das nicht so wie mein freund , einfach sagen , schluss aus ende kontakt abbrechen , kein bock mehr drauf . ich bin nicht so selbstbewusst , und nicht so konsequent … ich kann das einfach nicht .
Klar ring ich irgentwie in mir selber drin mit der entscheidung , den kontakt zu meiner mum , einfach aus selbtschutz etwas einzuschränken , aber irgentwie brauch ich sie auch …
Vllt passt zu mir das lied „du bist nur glücklich wenn es schmerzt“ soch perfekt? Warum kann ich nicht einfach abstand von den sachen , von denjenigen nehmen , die mir schmerz zufügen?
Warum kanns nicht einfach mal klick machen???
Klar brauch meine sis im mom wieder dermaßen viel aufmerksamkeit …. Aber das es für mich im mom auch nicht einfach ist , vorallem nach der nachricht von tante marlies , das sieht keiner aus meiner fam , zumindest nicht mama , oder franzi oder alex ( obwohl alex ist evtl noch der einzigste der das verstehen würde so  wie ich die situation im mom einschätze….)  aber das ist halt papa , klar kann er mich da auch verstehen , aber er lässt mama machen , und mischt sich dadrin nicht ein ….
Deswegen hab ich ihn ja auch so lieb gewonnen , obwohl ich mir manchmal echt wünschen würden , das er sich auch in solchen situationen mit einmischt und sag „hey sie mal so , du hast 2 töchter für die du da sein musst….“
Klar weiß mama das auch das sie 2 töchter hat , aber sie sieht nie wenn es mir auch mies geht , und da franzi ja nun schwanger ist und auch wieder blutungen hat , steht an erster front , das sich um franzi gekümmert werden muss ….
Ganz ehrlich? Ich habe da keine lust druff mich auch noch mit um franzi zu kümmern , wenn ich ehrlich bin , will ich ihr auch keine arbeitserleichterung geben , weil hat sie mich mal gefragt ob das gehen würde? Hat sie nicht , und wenn man nun das 4. Kind in die welt setzt muss man damit auch allein klar kommen …. So scheiße wie sichs anhört , aber wenn man ihr jetzt noch die stärkenden und helfenden arme reicht wird sie es nie lernen mit so vielen kindern zurecht zu kommen ….


8.1.12 22:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de